EXPLORE FM – Machtverhältnisse im Bildungsbereich? Dazu Thomas Fritz

Podcast
EXPLORE FM!
  • EXPLORE FM - 26-03-20 THOMAS FRITZ
    61:39
audio
EXPLORE FM - ein finaler akustischer Rück- und Ausblick
audio
Explore FM - Supervision für das Schulsystem
audio
Explore FM - Medienreflexionskompetenz
audio
Explore FM - leichte Sprache mit Georg Wimmer
audio
Explore FM - über Angst, Kindheit und Neue Arbeit
audio
Explore FM - Hinter den Kulissen
audio
Explore FM - Sahel über HEIMAT
audio
Explore FM - Larisa und Olena über Winter- und Sommergärten
audio
Explore FM - Russisch Feiern mit Larisa
audio
Explore FM - Raghda al Kabalan

Über die Entwicklung der Volksbildungsbewegung in Wien, über Basisbildung und die Umkehr von “Machtverhältnissen” im Bildungsbereich, darüber was jetzt in dieser Zeit auf einmal ganz schnell umgesetzt wird und was sich daraus mitnehmen lässt in eine Zeit nach der Krise spricht Thomas Fritz. Er leitet den Lernraum Wien, das Institut für Mehrsprachigkeit, Integration und Bildung der Volkshochschule Wien, ist Lektor am Institut für Germanistik der UNI Wien und beschäftigt sich mit Sprachenpolitik sowie der Didaktik des Zweitsprachenunterrichts.
Eine Sendung im Rahmen der Reihe Explore FM
Explore Salzkammergut
Zum Einstieg gibt’s heute einen kleinen Sprachkurs der Johann Nestroy NMS die im Jahr 2014 Mehrsprachigkeit als Chance entdeckt hat.
Mit Musik von Yasmo und die Klangkantine, Bob Dylan und Leonard Cohen.

 

Leave a Comment