• Internationaler Frauentag_Lets Talk about Psychology
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.92 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Gefühle für Männer, Vernunft für Frauen.

Die Gefühle. Für viele von uns, immer noch als großer Feind gesehen. Sie werden viel zu oft als Hindernisse betrachtet. Sie stehen uns im Weg. Sie lassen uns nicht klar denken. Sie machen uns verletzlich. Hysterische Frauen, gefühllose Männer. Irgendwie werden öfter die Gefühle den Frauen zugeschrieben, während die Vernunft ist den Männern reserviert. Es gibt natürlich paar Ausnahmen: die Männer dürfen schon wütend sein und die Frauen können zufällig auch vernünftig handeln, aber solche Momente werden dem Zufall zugeordnet, nicht der Identität. Ist das wirklich so?

Weil es gesund ist, ab und zu die Realität zu hinterfragen, wird der 8. März dem grössten emotionalen Stereotyp gewidmet: Gefühle sind eher für Frauen! Warum die Gefühle genauso den Männer zugeschrieben sind, wie die Vernunft den Frauen, und warum das Denken und das Fühlen keine getrennte mentale Prozesse sind? Darüber unterhalten wir uns am 8 März, um 11:00 Uhr, auf 105.0. Schließt euch uns an!

Sendungsgestaltung: Adela Perte