Slave to classic rock, 9.3., 21.00 – The Attic & Least Wanted

Podcast
Slave to Classic Rock
  • SlaveAtticLeast
    120:00
audio
Musik zum träumen
audio
Mala Frank im Interview + Präsentation ihrer Songs
audio
Tu Felix Austria
audio
Steve Nick live im Studio !
audio
Pop & Dance Sommerhits der 80er/90er
audio
B Seiten berühmter Alben
audio
Musik und Klänge zum Wohlfühlen
audio
Slave to Classic Rock, Interviews mit Bands
audio
Slave to Classic Rock vom 11.5., 21.00: Mona & KO Pilot im Interview

Least Wanted
Inspiriert von Bands die sich in den Garagen der Vorstädte versuchen, bewegen sich Least Wanted irgendwo zwischen Pop-Punk und Alternative Rock. Zusätzliche Einflüsse von klassischen 90’s Grunge geben dem Ganzen einen eigenständigen Sound, der Melancholie und Selbstironie vereint. Dead Inside. Oder so.

The Attic

„Welcome to the Attic“

Inspiriert von der Magie des Pop und Rock im 20. Jahrhundert, beschließen 4 Schulfreunde 2014 ihren unschuldigen Dachboden in den verwinkeltsten Bandraum in der Geschichte der Bandräume zu verwandeln und gründeten somit die Band “The Attic“. Nach 5 Jahren steht die Band nun mit ihrem Debut Album „Welcome to the Attic“ in den Startlöchern.

Mit einem Mix aus Alternative-Rock und Pop-Punk konnten die vier Musiker schon auf einigen Bühnen überzeugen. Unter dem St.Pöltner Label „Bloombox Records“ ist das Album seit dem 23. März 2019 auf sämtlichen Plattformen Digital und als CD erhältlich.

The Attic
Gründung: 2014 | Homebase: St. Pölten | Genre: Alternative Rock / Pop Punk

Band Members:
Felix Buchner (Guitar & Lead Voc) | Fabio Alfery (Lead Guitar & Voc) | Elias Bichler (Schlagzeug) | Oliwaa Hasenzagl (E-Bass & Voc)Ich

Leave a Comment