Community Cooking am Schlingermarkt

Sendereihe
dérive – Radio für Stadtforschung
  • derive_CommunityCooking_0320
    26:59
audio
Im ersten Lockdown und im zweiten. Radio dérive Lockdown Stories
audio
urbanize! Festivalradio - Teil 2
audio
urbanize! Festivalradio - Teil 1
audio
Das urbanize! Festival 2020
audio
Alle Jahre wieder: Hitze in der Stadt
audio
Reisen für die Ohren
audio
Kaffee, Spritzer und Hula-Hoop auf der Wohnstraßen
audio
„Irgendwie normal leben können“ - wohnunglos in der Corona-Krise
audio
Radio dérive: PLATZ FÜR ...?

Community Cooking am Schlingermarkt
Eindrücke vom gemeinschaftlichen Kochen im Rahmen der Stadtteilarbeit in Floridsdorf

Seit 2018 gibt es am Wiener Schlingermarkt eine offene Kochrunde, die diesen Stadtraum als Grätzl-Treffpunkt neu beleben möchte. Ausgestattet mit Mikrofon und Kochschürze, statteten die Radioredakteurinnen Greta Egle und Sandra Voser dem Projekt der Gebietsbetreuung Stadterneuerung für den 21. und 22. Bezirk einen Besuch ab. Von TeilnehmerInnen, Freiwilligen und den OrganisatorInnen wollten sie die Bedeutungen, Chancen und Herausforderungen des gemeinsamen Kochens im Stadtteil erfahren.

Weiterführende Infos:

http://gbstern.at/themen-projekte/schlingermarkt/kochen-am-schlingermarkt/

http://leben-am-schlingermarkt.at/

http://caritas-wien.at/stadtteilarbeit/aktuelle-projekte/community-cooking/

Redaktion und Sendungsgestaltung: Sandra Voser und Greta Egle

Signation: Bernhard Gal

Erstausstrahlung: Dienstag, 3. März 2020, 17:30 auf Radio Orange 94.0 (Wien) oder als Livestream

Sendung unbeschränkt nachhören: CBA-Radio derive Archiv

Sendung abonnieren: CBA Podcast

Information und Kontakt: radio(at)derive.at, www.derive.at, dérive auf facebook

Schreibe einen Kommentar