• 2020-02-28 Sendung mit ÖSI Bua
    62:04
  • MP3, 161.58 kbps
  • 71.74 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Sendung hatten wir einen tollen Gast zu Besuch.

Ösi Bua (* 1989 in Burundi; eigentlich Cedrick Mugiraneza) ist ein österreichischer Musiker, der 2011 mit seinem Lied I bin da Ösi Bua bekannt wurde. Sein Stil lässt sich als Mischung aus House und Mundartrap bezeichnen.

Geboren in Burundi als Cedrick Mugiraneza, flüchtete er im Alter von neun Jahren aus politischen Gründen über Kenia nach Österreich. 2011 sorgte er mit seinen Videoveröffentlichungen für ein mediales Echo. Mit dem Lied I bin da Ösi Bua erreichte er schließlich 2012 Platz 69 der österreichischen Charts.

 

Mehr zu Ösi Bua findest du auf Facebook.

Fremdmaterial in 2020-02-28 Sendung mit ÖSI Bua
I bin da Ösi Bua by Ösi Bua ©
Hakuna Matata by Ösi Bua ©
Do wo I her kum by Ösi Bua ©
Leckts mi am Oasch by Ösi Bua ©
Kein Platz für Rassismus by Irie Revoltés ©
Produziert am:
28. Februar 2020
Veröffentlicht am:
28. Februar 2020
Ausgestrahlt am:
28. Februar 2020, 18:00
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Christoph Freilinger, Oskar Beneder
Zum Userprofil