#Stimmlagen: Frauenland retten und grüne Politik im Ausschuss der Regionen

Sendereihe
#Stimmlagen – Das Infomagazin der Freien Radios
  • Stimmlagen_28_02_2020
    30:00
audio
Kino für Zuhause und Forderung nach gerechter Umverteilung
audio
24h-Betreuung - Ein Ausbeutungssystem | Corona: Zusammenhalt und Solidarität sind wichtiger als Wirtschaftsprofit
audio
#STIMMLAGEN 12. Nov. 2020
audio
#Stimmlagen: Missbrauch an Menschen mit Beeinträchtigung / Corona beeinflusst Meteorologie / Schlechtes Honigjahr 2020 / Frauen im NS-Widerstand
audio
#Stimmlagen: Elke Groen über ihren neuen Film „Der schönste Platz auf Erden | Kritische Medienkompetenz. Die Rolle der klassischen Medien
audio
#Stimmlagen: Netzwerktreffen der Antifa / Berichte aus Moria
audio
#Stimmlagen: "Es braucht dringend Konsequenzen". Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen | "Meine Mama war Widerstandskämpferin"
audio
#STIMMLAGEN - Alternative Nachrichten aus Wien - 8. Okt. 2020
audio
#Stimmlagen: Solidarität mit Moria / Interview mit Frau Feingold / Verharmlosungsradar
audio
Stadt gemeinsam entwickeln & Wie klingt die Stadt?

Die Stimmlagen heute von der FROzine-Redaktion von Radio FRO aus Linz mit einem Impulsvortrag und einen Telefoninterview mit Bernd Voß.

Wir senden folgende zwei Beiträge:

Frauenland retten

Die zweite Veranstaltung der itsup2us Reihe stand unter dem Motto „Stark machen für Gleichberechtigung!“ Zwei der Podiumsgäste, Oona Valarie Serbest und Leonie Kapfer hielten Impulsvorträge zum Thema. In der Stimmlagen-Ausgabe ist der Vortrag „Frauenland retten!“ von Oona Valarie Serbest, Fiftitu% – Vernetzungsstelle und feministisches Forum für Frauen* in Kunst und Kultur — zu hören.

Grüne Politik im Ausschuss der Regionen

Seit Mitte Februar gibt es im Europäischen Ausschuss der Regionen eine grüne Fraktion. Sigrid Ecker sprach mit dem Co-Vorsitzenden Bernd Voß aus Deutschland, im Telefon-Interview, warum es wichtig ist für grüne Politik im Ausschuss der Regionen mitzuwirken, Probleme in der europäischen Agrarpolitik und Klimaschutz und über Herausforderungen, denen sich die Europäische Union stellen muss.

Moderiert von Astrid Dober.

Schreibe einen Kommentar