• beitrag_warnstreiks
    07:47
  • MP3, 189.95 kbps
  • 10.58 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die 6. Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich ist wieder ohne Ergebnisse verlaufen. Es gibt nur eine einzige Forderung der Gewerkschaft: Die 35h Woche bei vollen Lohn- und Personalausgleich. Es geht um den Kollektivvertrag für rund 125.000 Arbeiter*innen und Angestellte des privaten Sozial- Pflegebereich. Extrem belastende Arbeitsbedingungen und schlechte Bezahlung prägen den Bereich. Pfleger*innen, Sozialpädagog*innen, Behindertenbetreuer*innen und Sozialarbeiter*innen machen mit weiteren Warnstreiks auch in der Steiermark nun noch mehr Druck auf die Arbeitgeber*innen.
VON UNTEN war heute bei den Warnstreiks vom Hilfswerk, der Lebenshilfe, Volkshilfe, Jugend am Werk, Pro Mente Reha und SOS Kinderdorf.