• 200224 sigrid narowetz wh
    59:57
  • MP3, 256 kbps
  • 109.79 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Sigrid Narowetz, 1983 in Amstetten/NÖ geboren, hat an der Anton-Bruckner-Uni in Linz und an der Musik-Uni Graz klassisches Cello studiert. Sie hat im Grazer Opernorchester gespielt, unterrichtet an einer Musikschule und spielt in ganz unterschiedlichen Ensembles, u.a. im klassischen Trio Charismax und in der Jazzband Tuesday Microgrooves, mit der sie weit herumgekommen ist und die gerade ein neues Album veröffentlicht hat.

Sendungsinhalt: Wie sie das alles unter einen Hut bringt und warum ihr Cello Heinzi heißt, erzählt Sigrid Narowetz in dieser Sendung. Dazu gibt es musikalische Kostproben von Charismax und Tuesday Microgrooves.

Aktualisierte Fassung der Sendung vom 17.04.2017: Ein Cello namens Heinzi. Portrait der Cellistin Sigrid Narowetz, Sendung vom 17.02.2020: Tuesday Microgrooves, Conchita und Lemo: „Bigger Than Us“

Fremdmaterial in 200224 sigrid narowetz wh
Charismax plays Paul Juon, Trio-Miniaturen by Trio Charismax (charismax 12-2015) ©
CD saying I love You in a postrock way by Tuesday Microgrooves (Tuesday Microgrooves 2017) ©