Hörspiel: reverse track

Podcast
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20200227_Hoerspiel_reverse track_frf_vom20200222
    17:00
audio
59:59 Min.
Das Bluesbuero präsentiert den Wintertimeblues im Linzer Posthof
audio
1 Std. 00 Sek.
Lustiges und verrücktes Wissen mit Fynn und Marita
audio
56:39 Min.
Narishe Tantz
audio
07:21 Min.
Info-Abende: Raus aus Öl und Gas
audio
1 Std. 00 Sek.
Life is weird
audio
47:00 Min.
Krieg, Seuchen und kein Stück Brot
audio
1 Std. 00 Sek.
Paul Lamb und The Roosevelt Houserockers gemeinsam on Tour
audio
09:53 Min.
25 Jahre Streetwork Freistadt: Rückblick auf Fest
audio
49:34 Min.
FRF Studiosessions – Beda mit Palme
audio
28:29 Min.
Leise flehen meine Lieder

Zugszenen.
4 Abteile im Zug – 4 Szenen. Unverständliche Zugansagen – ein Schaffner, der nicht die gleiche Sprache zu sprechen scheint. Ziel: ungewiss.

 

Das Hörspiel „reverse track“ ist im Rahmen eines Hörspielworkshops im Freien Radio Freistadt entstanden. Veranstaltet wurde der Workshop von Commit – Community Medien Institut in Kooperation mit dem Freien Radio Freistadt und fand von 21.-22.2.2020 statt.

Workshopleitung:
Audiokunstgruppe gecko art (Evelyn Blumenau und Walter Kreuz)

SprecherInnen:
Christina Steinböck, Katharina Bacher, Marita Koppensteiner, Silvia Filzmoser, Regina Bamberger, Ulli Wiesinger, Magdalena Horn, Eva Schütz, Edith Mohringer, Gabriele Schwab, Peter Weichselbaumer und Maria Wach.

Schreibe einen Kommentar