• Armutsbekämpfung u. Friedensperspektiven in Südasien. Die pakistanische Frauenrechtsaktivistin Khawar Mumtaz im Gespräch
    29:55
  • MP3, 128 kbps
  • 27.39 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Pakistan ist mit seinen ca. 145 Millionen EinwohnerInnen neben Nepal, Bangladesch, Indien und Sri Lanka ein Teil Südasiens. Es gehört damit zum hochmilitarisiertesten Teil der Welt. Zwei Drittel der
pakistanischen Bevölkerung lebt in extremer Armut. Im Gespräch mit „Women on Air“ erzählt die Friedensaktivistin und Feministin Khawar Mumtaz (1), Koordinatorin vom Womens Ressource Centre – Shirkat Gah aus Lahore, wie die Mehrheit der Frauen in Pakistan ihr Leben bestreitet, wie sich Frauenorganisationen in Südasien vernetzen und welche Chance der Frieden in Südasien in naher Zukunft haben könnte.
Untermalt wird die Sendung mit Qawwali-Musik der charismatischen pakistanischen Sängerin Abida Parveen.

Eine Sendung von Helga Neumayer (Frauensolidarität, Wien).

Produziert am:
20. September 2005
Veröffentlicht am:
02. Oktober 2005
Thema:
Politik Entwicklungszusammenarbeit
Sprachen:
Tags:
,
Zum Userprofil
avatar
Aleksandra Kolodziejczyk
aleks (at) o94.at