• MaryMischitzLesung_PREVIEW
    20:47
  • MP3, 320 kbps
  • 47.59 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mary Luiza Mischitz: Chroniken eines Flüchtlings. Bearbeitete Aufzeichnung einer Lesung vom 9. 12. 2019 im Kunstraum Ewigkeitsgasse in Wien.

Buch hat sie noch keines veröffentlicht – aber das ist nur eine Frage der Zeit. Bei Lesungen ist die ursprünglich aus Rumänien stammende und seit über eineinhalb Jahrzehnten in Kärnten lebende Autorin Mary Mischitz hingegen recht oft anzutreffen. Ihre Texte drehen sich um das Leben an sich, um Erfahrungen und nicht zuletzt um das Schicksal von Flüchtlingen.

„In meine Geschichten muss nicht immer Platz sein für ein Happy End“, schreibt Mary Luiza Mischitz auf ihrer Homepage. „Meine Geschichten sollten wie ein Kinofilm vor den Augen des Lesers ablaufen. Man soll lachen, weinen und schmunzeln und den Text mit einem guten Gefühl im Bauch lesen.“ Als Malerin ist sie übrigens auch aktiv, unter dem Künstlernamen „Amoh“. Der ist auch Teil der nicht einfach zu buchstabierenden Homepage, auf der Texte, Bilder und Termine zu finden sind: amohkunstkrizekraze.at

Fremdmaterial in MaryMischitzLesung_PREVIEW
Giocoso, Giocoso - The Fifth Cord by Ennio Morricone ©
The Pine Float by Angelo Badalamenti ©
New Shoes by Angelo Badalamenti, David Lynch ©
Moving Through Time by Angelo Badalamenti ©
Girl Talk/Birds In Hell/Laura Palmers Theme/Falling by Angelo Badalamenti ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio AUGUSTIN Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
09. Dezember 2019
Veröffentlicht am:
21. Februar 2020
Ausgestrahlt am:
10. Februar 2020, 15:00
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Chris Haderer
Zum Userprofil
Aurelia Wusch
Für E-Mail Adresse klicken
1050 Wien