Beitrag: Interview mit Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb

Sendereihe
FROzine
  • Beitrag_Interview_Helga_Kromp_Kolb_Gramastetten_2020_02_06
    21:17
audio
Was ist los in Peru?
audio
Gekommen, um zu bleiben
audio
this human world: Filmfestival für Zuhause
audio
Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch. Episode 1: Philippinisches Leben
audio
Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich
audio
„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt und Land
audio
Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?
audio
Beitrag: "Es gibt viel zu tun in Amerika."
audio
Krieg im Jemen
audio
"Wir haben verlernt zu lächeln"

Überall spricht man über Klimawandel, Klimakrise – aber was hat es wirklich damit auf sich? Hat er für das Mühlviertel Bedeutung? Die Region Urfahr West hat dazu Expert*innen eingeladen, die im Rahmen einer dreiteiligen Klima-Inforeihe umfangreiche Informationen und Antworten geben können.

Beginn der Reihe war am 6. Februar 2020 in Gramastetten mit einem Vortrag von Helga Kromp-Kolb, Meteorologin und Klimaforscherin. Die ehemalige Leiterin des Zentrums für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit an der BOKU Wien zählt zu den bedeutendsten internationalen Klimaexpert*innen.

Sigrid Ecker war vor Ort in Gramastetten und hat vorab mit Kromp-Kolb ein Interview geführt und Ausschnitte aus ihrem Vortrag „Was hat Klimawandel mit uns zu tun?“ aufbereitet

Schreibe einen Kommentar