ANDI 109 – 7. Feber 2020: Beschäftigte im Sozialbereich fordern Arbeitszeitverkürzung, Vorarlberger Ilhami Sahbaz in der Türkei in Haft, Solidarität mit Grup Yorum, Protest gegen Begnadigung des Drahtziehers des Massakers von Sivas in der Türkei, Energie-, Reparatur- und Upcycling-Café, Bob Marley zum 75er

Sendereihe
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • 00-ANDI-20200207-Gesamtsendung
    Download
    28:04
  • 01-ANDI-20200207-Demo35StundenfuerSozialberufe-StefanResch
    Download
    06:19
  • 02-ANDI-20200207-FreiheitFuerIlhamiSahbaz-GerhardKettler
    Download
    04:13
  • 03-ANDI-20200207-SolidariteatMitGrupYorum-GerhardKettler
    Download
    03:02
  • 04-ANDI-20200207-MassakerVonSivas
    Download
    03:05
  • 05-ANDI-20200207-FuerFriedenImIrak-GerhardKettler
    Download
    01:39
  • 06-ANDI-20200207-EnergieReparaturUpcyclingCafe-JuliaRauch-CarinaFroehlich
    Download
    06:34
  • 07-ANDI-20200207-BobMarley75er-in-Wien-SimonInou
    Download
    01:02
audio
ANDI_136_vom 30. Okt. 2020 – Alternative Nachrichten aus Wien
audio
ANDI_135_vom 23. Okt. 2020 – Alternative Nachrichten aus Wien
audio
ANDI_134_vom 16. Okt. 2020 – Alternative Nachrichten aus Wien
audio
ANDI_133 vom 9. Okt. 2020 - Alternative Nachrichten aus Wien
audio
ANDI Spezial - Wien Wahl im Schatten der Corona-Pandemie
audio
ANDI 132 - 02. Okt. 2020 - Besetzung Hetzgasse 8 +++ Grundrechtswissen in Österreich +++ Feministische Aktion am Karlsplatz +++ Orte des Respekts +++ Karawane der Menschlichkeit +++ Volksbegehren Black Voices
audio
ANDI 131 - Demo gegen Überwachung und Repression +++ Sellner klagt Bonvalot +++ Fridays for Future globale Klimademo +++ Veranstaltungstipps
audio
ANDI 130 - Brand im Lager Moria ++ Lesung Albanienbuch ++ Gastronomie und Corona ++ Autonome Spielwiese ++ WienWoche ++
audio
ANDI 129 – 3. Juli 2020: Black Movement Austria +++ Diskriminierungsfreies Bildungswesen +++ Gedenken an Opfer von Sivas +++ Schweigemarsch der Künstler*innen +++ Residencys in der Brunnenpassage +++ Protest gegen Streikgesetz in Athen +++ FZ (be)sucht Gaál +++
audio
ANDI 128 – 26. Juni 2020: Faschistische Angriffe auf Demos und aufs EKH +++ Demo am Weltflüchtlingstag +++ gegen türkische Angriffe auf Kurdistan +++ Wohin mit Polizist*innen? +++ Warum erst jetzt gegen Rassismus? +++

Beschäftigte im Sozialbereich fordern Arbeitszeitverkürzung
Beschäftigte im Sozialbereich demonstrierten am 5. Feber am Stephansplatz für eine Redaktion der Wochenarbeitszeit. Stefan Resch berichtet darüber.

Vorarlberger Ilhami Sahbaz in der Türkei in Haft
Vor wenigen Wochen konnten wir berichten, dass die Wiener Pädagogin und Schauspielerin Mülkiye Laçin, die mehrere Monate die Türkei nicht verlassen durfte, nach Wien zurückkehren konnte. Nun wurde ein ähnlicher Fall bekannt: Schon seit Monaten sitzt der Vorarlbeger Ilhami Sahbaz in der Türkei im Gefängnis. Ilhami Sahbaz wurde im Sommer, als er seinen schwerkranken Vater besuchte, festgenommen. Am 14. Jänner wurde er in einem umstrittenen Verfahren zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt.

Solidarität mit Grup Yorum
Die Repression gegen Kritiker*innen des AKP-Regimes macht in der Türkei auch vor Künstler*innen nicht Halt. Mindestens sechs Musiker*innen der populären Band Grup Yorum, 2014 kamen noch über eine Million Menschen zu einem Konzert in Istanbul, sind mittlerweile inhaftiert, zwei befinden sich aus Protest im Hungerstreik. Am 6. Feber demonstrierten rund 60 Menschen in Wien für Freiheit für Grup Yorum und andere politische Gefangene.

Massaker von Sivas in der Türkei – Protest gegen Begnadigung des Drahtziehers
Weniger Repression können in der Türkei jihadistische Attentäter erwarten. So wurde vor wenigen Tagen ein Drahtzieher des Massakers von Sivas in der Türkei, bei dem 1993 mindestens 33 Teilnehmer*innen eines alevitischen Festes getötet worden waren, von Präsident Erdoğan begnadigt. Dagegen protestierten am 7. Feber auch in Wien rund 50–60 Personen unweit der türkischen Botschaft.

Energie-, Reparatur- und Upcycling-Café in der Florianigasse
Einmal im Monat gibt es in der Florianigasse ein „Energie-, Reparatur- und Upcycling-Café“. Carina Fröhlich und Julia Rauch haben sich dort umgehört. Infos: https://tschuertzservices.at/projekte/laufende-projekte/energie-und-reparatur-cafe/

Bob Marley zum 75er
Am 6. Feber wäre Bob Marley 75 Jahre alt geworden. Das wurde auch in Wien gefeiert. Simon Inou berichtet.

Schreibe einen Kommentar