• 2020_02_04_basisseminar_hinaus_in_die_welt_und_zurueck_nach_innsbruck
    58:58
  • MP3, 192 kbps
  • 80.99 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Radio machen ist cool – doch wie geht das? Diese Frage haben sich Sharif, Filip, Elena, Alina, Pit, Nicole, Amélie und Marion im Basis-Workshop von Freirad gestellt. Am Besten lernt man, wenn man es selbst ausprobiert. Also springen alle ins „kalte Wasser“ und trauen sich: Gleich eine Livesendung gestalten!

Unter dem Titel „Hinaus in die Welt und zurück nach Innsbruck“ gibt es in der Sendung vier Themenschwerpunkte: Zuerst berichten Amélie, Nicole und Filip über ihre Erfahrungen mit dem Europäischen Freiwilligendienst – eine oft noch viel zu wenig bekannte Möglichkeit, Europa besser kennen zu lernen.

Im nächsten Abschnitt geht es um „Leben in einer anderen Stadt“: Welche Vor- und Nachteile hat es, wenn man sich traut, das Elternhaus bzw. die Heimatstadt (zumindest für eine kurze Zeit) zu verlassen? Hier werden Sharif und Pit über eigene Erfahrungen sprechen.

Wie schön das Leben in Innsbruck sein kann – darauf wird der Fokus im dritten und vierten Teil gelegt. Elena und Alina verraten uns ihre Lieblingsplätze und wie man die Hauptstadt der Alpen am Besten genießen kann.

 

Produziert am:
05. Februar 2020
Veröffentlicht am:
06. Februar 2020
Ausgestrahlt am:
05. Februar 2020, 21:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Teilnehmer_innen Des Basisseminar Bei FREIRAD
Zum Userprofil
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
Für E-Mail Adresse klicken
6020 Innsbruck