• 27C3: Das Radio der Zukunft (2011-01-02)
    08:46
  • MP3, 160 kbps
  • 10.06 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Radio – das ist eine der wenigen elektronischen Medientechnologien, die den Sprung in die digitale Ära noch nicht richtig geschafft hat. Während die Fernsehverbreitung schon fast vollständig per volldigitalen Systemen wie DVB-T stattfindet, bleiben die Radiosender dem guten alten Analog-Funk auf UKW treu.

Dabei haben die Versuche, das Radio zu digitalisieren, viel früher als beim Fernsehen begonnen. Doch das aufwendige DAB-System konnte sich genausowenig gegen UKW durchsetzen wie DRM gegen Mittel- und Langwelle. Auch das Nachfolgesystem DABplus hat Startschwierigkeiten. Und das, obwohl die UKW-Frequenzen knapp sind und die Qualität auf Mittel- und Langwelle bescheiden ist. Nur im Internet wurde das Radio digitalisiert – und die Informationsvielfalt im Netz zwingt die Sender, ganz neue Angebote zu machen.

Das Podium wird diskutieren, wie der bundesweite Hörfunk mit der Digitalisierung des Radios umgeht.

Zusammenfassung einer Diskussion:

http://events.ccc.de/congress/2010/Fahrp…

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
02. Januar 2011
Veröffentlicht am:
28. März 2011
Thema:
Politik Medienpolitik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Peter Boss
Zum Userprofil
avatar
Ostberlin 36
radiopiloten (at) googlemail.com
10119 Berlin