Schneeflöckchen,  Weißröckchen …

Sendereihe
Gedichte sind gemalte Fensterscheiben
  • Schneefloeckchen Weißroeckchen
    36:26
audio
Goethe und sein „West-östlicher Divan“
audio
Maria Luise Weissmann
audio
Erinnern heißt Bewusstsein und Beweglichkeit
audio
Ein Garten ist mehr als die Summe seiner Pflanzen!
audio
Alfons Petzold
audio
Würde der Frauen! Teil 2
audio
Würde der Frauen!
audio
Wer hat die schönsten Schäfchen?
audio
Fred Endrikat

Nun ist er endlich kommen doch –  nicht der Frühling, sondern der Schnee; zwar nicht allzu üppig, aber immerhin!

Schön langsam konnten wir ja fast nicht mehr dran glauben. Aber nun hat sich der Winter doch halbwegs durchgesetzt.

Und deshalb will euch Helga Gutwald in der neuen Folge ihrer Sendung mit einer Auswahl an Gedichten über den Schnee erfreuen.

Den Winter, oder besser gesagt den Schnee, suchen wir heuer in tieferen Lagen  wirklich beinahe vergebens. Vielleicht kommt er ja in der nächsten Zeit noch in größeren Mengen. Obwohl,  freudig begrüßen wird ihn dann wohl niemand mehr. Und deshalb lassen wir es wenigstens literarisch schneien.

In der neuen Folge ihrer Sendung präsentiert euch Helga Gutwald eine Auswahl an Gedichten über den Schnee.

Schreibe einen Kommentar