• Radio Dengue Nué
    29:54
  • MP3, 128 kbps
  • 27.37 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Irakische Frauen und Jugendliche on Air

Nach dem Sturz einer der schrecklichsten Diktaturen der Geschichte des Nahen Osten, des BaÂ’th-Regimes, entstand für Frauen und Männer im Irak ein Freiraum, der trotz des anhaltenden Terrors und der traditionell patriachal geprägten Gesellschaftsstrukturen in einigen Gebieten des Landes von der Zivilbevölkerung genutzt wird. Zum Beispiel von jenen Jugendlichen im nordirakischen Gebiet von Sharasur, Halabja und Hauraman, die mit dem Sender „Dengue Nué“ (Neue Stimme) ein einzigartiges Projekt umsetzten: sie gründeten ein parteiunabhängiges und freies Community Radio.

Mary Kreutzer, Mitarbeiterin der Hilfsorganisation WADI und Redakteurin von Context XXI, gestaltete für die RadiomacherInnen im Nordirakischen Halabja im März 2005 einen Radioworkshop und lässt in der Sendung die TeilnehmerInnen selbst zu Wort kommen.

Weitere Informationen zum vorgestellten Radio-Projekt im Irak unter www.wadinet.at.

Eine Sendung von Context XXI, produziert von Mary Kreutzer und den RadiomacherInnen von Dengue Nué.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Context XXI Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
24. September 2005
Veröffentlicht am:
24. September 2005
Thema:
Medien
Sprachen:
,
Tags:
Zum Userprofil
avatar
Context XXI
redaktion (at) contextxxi.at
Context XXI / co. Bureau No. 2, Agentur fuer Information und Kommunikation
Schottengasse 3a/1/4/59, A-1010 Wien
Tel: +43-1/535 11 06, Fax: +43-1/532 74 16
http://www.contextxxi.at