• 11_fabio_stassi_2011_03_14
    40:05
  • MP3, 128 kbps
  • 36.7 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Fabio Stassi Lebt in Viterbo und Rom
Einen der aufregendsten Autoren seiner Generation erlebt man mit dem 1962 in Sizilien geborenen Fabio Stassi. Er lebt in Viterbo und arbeitet in der Biblioteca Federico Chabod in Rom. Fabio Stassi hat bisher drei Romane veröffentlicht.
In seinem dritten Roman Die letzte Partie (dem ersten, der auf Deutsch erschienen ist) erzählt er mit unbändiger Fantasie die Geschichte vom Leben und Untergang des legendären Schachspielers Capablanca. Aus dem Schachspiel macht er eine Metapher für das Leben und schildert auf wunderschön melancholische Weise Leidenschaft, Obsessionen und die ewige Angst vor der Niederlage.
Sein neuester ins Deutsche übersetzte Roman Die Trophäe ist eine atemberaubende Geschichte über Liebe, Fußball und einen unbeirrbaren Rebellen. Im Paris der 20er-Jahre verliebt sich der junge Rigoberto Aguyar Montiel unsterblich in Consuelo, eine wunderschöne Andalusierin, die für die Siegertrophäe „Coupe Jules Rimet“ der bevorstehenden ersten Fußballweltmeisterschaft Modell steht. Als die Angebetete kurz danach auf mysteriöse Weise verschwindet, schwört sich der verzweifelte Rigoberto, wenigstens den Pokal in seinen Besitz zu bringen. Als Sportjournalist getarnt, reist er von Weltmeisterschaft zu Weltmeisterschaft, gelangt vom faschistischen Italien der 30er-Jahre über das revolutionäre Kuba der 50er und das Swinging London der 60er schließlich in das von Diktaturen gebeutelte Südamerika der 70er.
Fabio Stassi erzählt auf mitreißende Weise eine Mischung aus Abenteuerroman, Politthriller und enzyklopädischer Erzählung über die Fußballweltmeisterschaften mit ihren legendären Spielen. (Robert Renk)

Bücher: Die Trophäe 2010; Die letzte Partie 2008 (beide deutsch von Monika Köpfer) beide Kein & Aber Zürich; Fumisteria 2006 Edizioni GBM Rom.

Lesung im Rahmen von Sprachsalz 2010

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Sprachsalz Zu hören auf FREIRAD
Produziert am:
14. März 2011
Veröffentlicht am:
23. März 2011
Thema:
Kultur Literatur
Sprachen:
,
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
FREIRAD 105.9 Und Das Team Vom Sprachsalz
Zum Userprofil
avatar
FREIRAD - Freies Radio Innsbruck
wir (at) freirad.at
6020 Innsbruck