Netzpolitischer Abend AT – Nr. 42 im ungeschnittenen O-Ton

Podcast
Der Netzpolitische Abend AT im O-Ton
  • Netzpolitischer Abend AT – Nr. 42 im ungeschnittenen O-Ton
    110:50
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 56 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 55 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 54 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 53 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 52 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 51 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 50 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 49 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 48 im ungeschnittenen O-Ton
audio
Netzpolitischer Abend AT – Nr. 46 im ungeschnittenen O-Ton

Ungekürzter Mitschnitt der Veranstaltung von Donnerstag 9. Jänner 2020 im Wiener Metalab

Live-Moderation:Barbara Wimmer

Christiane Wendehorst (Co-Vorsitzende der Datenethikkommission in Deutschland, Prof Zivilrecht Uni Wien): „Gutachten der dten Datenethikkommission zu algorithmischen Systemen und Daten“
Nikolaus Forgó (Prof für IT/IP Recht Uni Wien): „Wikipedia als Kollateralschaden? Zur rechtlichen Verantwortlichkeit von Intermediären“
Bernhard Hayden (epicenter.works): „Kommen die Uploadfilter jetzt nach Österreich“ … zur Umsetzung der Richtlinie Urheberrecht im Digitalen Binnenmarkt in Österreich

Zur Zusammenfassung des 42. Netzpolitischen Abends

(CC) 2020 BY-NC-SA V4.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Leave a Comment