• Webradio_Sendung_110314_final
    29:39
  • MP3, 128 kbps
  • 27.15 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die ehemaligen Sowjet-Republiken in Zentralasien und am Kaukasus sind hierzulande nahezu unbekannt. Dennoch streben diese Länder eine enge Zusammenarbeit mit der EU an und sind für Österreich auch wirtschaftlich interessant. Eine neue Forschungsplattform an der Uni Graz bahnt Kooperationen an, baut Hürden ab und bringt allen Interessierten die Kulturen näher. Mehr dazu in der Rubrik „Forschung“.

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Dieses geflügelte Wort zeichnet ein tristes Bild vom Lehren und Lernen. Dass es auch anders geht, beweisen die engagierten Forscher und Forscherinnen des Fachdidaktikzentrums der GEWI-Fakultät der Uni Graz. Sie erarbeiten Methoden, wie Unterricht nachhaltig verbessert werden kann.

Seit über 50 Jahren ist sie der weltweit einzig anerkannte Nachweis für Studierende – die International Student Identity Card, kurz ISIC. Als erste Universität Österreichs bietet die Uni Graz die ISIC in Kombination mit dem nationalen Studierendenausweis an. Welche Vorteile die Kombikarte bringt und wo sie erhältlich ist, hören Sie diese Woche im „Hör-Saal“.

To entertain the audiences in Graz with classic plays of the English language. Das ist das auserkorene Ziel der „Pennyless Players“, der Studierenden-Theatergruppe des Anglistik-Instituts der Universität Graz. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre begeistert die Theatertruppe in diesem Semester mit der Inszenierung des Stücks „The Importance of Being Earnest“ von Oscar Wilde. Das Webradio hat einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

>> Mehr Infos und das gesamte Programm gibt es auf www.uni-graz.at/webradio

>> Webradio auf Radio Helsinki: Die Sendung „Hör-Saal“ ist seit Anfang Oktober immer dienstags von 9.30 bis 10 Uhr, sowie in der Wiederholung jeweils sonntags von 14 bis 14.30 Uhr auf 92,6 zu hören.

>> Die Webradio-Beiträge gibt es übrigens auch auf dem kostenlosen Internetportal iTunes U zum Herunterladen.