Die ungleiche Allianz – Aus Verantwortung für Österreich?

Podcast
Brisant
  • Die ungleiche Allianz
    54:54
audio
Terra Preta
audio
Es wurde Geld
audio
Es wurde Geld (Interview mit Heinz Hafner)
audio
Sozialpartnerschaft und Sozialpolitik unter Druck
audio
Ein Herz aus Stein. Das Schweigen der ÖVP.
audio
Mein Bauernladen ums Eck
audio
"Hallo Welt, hier bin ich"
audio
Wir sind die Frauen der Igbo Community Tirol...
audio
Die Grünen in Regierungsverantwortung - zwischen Umweltschutz und Menschenwürde
audio
Hommage an die Corona-Fensterkonzerte in der Schillerstraße

Nachdem das “Dreamteam” der türkis-blauen Regierung eineinhalb Jahre lang eine nahezu unheimliche Einigkeit zelebrierte, bevor es durch handfeste Skandale zur Trennung kam, ist jetzt wohl der Weg von rechts außen hin zur politischen Mitte wieder angesagt.

International wurde die Partnerschaft mit der FPÖ schief angeschaut. Aber nun sollen die Grünen einen konservativ-ökologischen Kurs für Europa mittragen.

Ein neues Experiment, das für die Grünen mit Sicherheit ein existentielles Wagnis darstellt.

Wie der nunmehrige Vizekanzler Werner Kogler und andere Mitglieder der Parteispitze das Parteiprogramm interpretieren, haben wir nun in allen Medien ausreichend gehört.

Jutta Seethaler hat sich bei bei der Grünen Basis in Tirol umgehört. Sie bat den Parteisprecher Christian Altenweisl und den Wörgler Gemeinderat Richard Götz um ein Gespräch.

Leave a Comment