Amnesty informiert: Revolutionen in Nordafrika | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 2011.03.14_1900.10-2000.00__Infoschiene
    59:49
  • MP3, 128 kbps
  • 54.77 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Demonstrationen und Revolutionen in Nordafrika/im Nahen Osten sind auch aus menschenrechtlicher Perspektive höchst relevant. Dies betrifft sowohl bürgerliche/politsche als auch soziale und wirtschaftliche Rechte. AI hat einen Forderungskatalog an Ägypten erarbeitet, der in dieser Sendung vorgestellt wird. Außerdem werden Urgent Actions zum Jemen, zu Saudi Arabien und zu Österreich präsentiert. Moderation: Paul Frühauf