KulturTon: PolitFilmFestival im Kulturgespräch

Sendereihe
KulturTon
  • 2020_01_09_kt_kulturgespraech
    Download
    29:05
audio
KulturTon: Die AK-Bildungsberatung stellt sich vor
audio
KulturTon: Veränderungen in der alternativen Kinolandschaft
audio
KulturTon: Wenn die Impfung nicht mehr gut wirkt - Studiogast: Birgit Weinberger
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.10.2020
audio
KulturTon: Wie geht Gewerkschaft?
audio
KulturTon: Der Prozess gegen Gestapochef Werner Hilliges
audio
KulturTon: Gedenkstätte zu den Euthanasieopfern in der Psychiatrie Hall
audio
KulturTon: Informiert ins neue Semester an der Uni Innsbruck
audio
KulturTon: Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 05.10.2020

Vom 13. bis 15. Jänner geht das Politfilmfestival bereits in die 15. Runde. An drei Abenden werden interessante Filme gezeigt und mit spannenden Gästen diskutiert. Daniel Dlouhy, der zusammen mit Bettina Lutz das Festival leitet, erzählt Michael Haupt im Kulturgespräch über das Programm und die neue Ausrichtung des Festivals.

Über das Festival:

Seit mittlerweile 15 Jahren fördert das PolitFilmFestival gesellschaftskritische und demokratiepolitische Auseinandersetzung bei Bürger_innen. In einer Kombination von Film- und Diskussionsabend wird auf brisante politische, sowie soziale, mediale und ökonomische Prozesse aufmerksam gemacht und die Meinungsbildung des Publikums angeregt. Heuer lautet das Thema: Eigentum.

Weitere Infos findet ihr unter: www.politfilmfestival.at

 

Schreibe einen Kommentar