KulturTon: Training for Peace

Podcast
KulturTon
  • 2019_12_31_kt_peacestudies
    29:00
audio
Endlich wieder Premierentage!
audio
"Schönheitswahn & Kaufrausch": Lesung mit Nunu Kaller
audio
Poesie und Politik der Heimat
audio
Flussnetzwerke
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 18.10.2021
audio
Impfen – Pflicht oder Freiwilligkeit
audio
Flugpioniere Innsbrucks
audio
Prosumer Prosciutto - Seyoung Yoon in der Galerie der Stadt Schwaz
audio
"Gemma Bögen" - Forschend durch den Mikrokosmos Viadukt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 04.10.2021

Die Peace Studies sind ein Studiengang an der Universität Innsbruck, der im Bereich von Frieden und Konflikt forscht. Die Studierenden werden unter anderem auch sehr praktisch auf ihre Arbeit im Feld der zivilen Friedensarbeit ausgebildet: u.a. gehen sie zweimal im Jahr unter Anleitung des Militärkommandos Tirol in das Hochgebirge und lernen dort in Simulations- und Szenariotrainings, was Verhandlungen mit Warlords, Verteilung von rationierten Lebensmittel oder auch militärische Hierarchie von ihnen abverlangt.

Im Beitrag zu hören, u.a. Herbert Bauer und Wolfgang Dietrich

 

1 Kommentar

Leave a Comment