„in memoriam EUGENIE KAIN“ – Porträt einer Schriftstellerin zum 10. Todestag

Sendereihe
X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!
  • 03-01-2020-x-xy-E_Kain
    Download
    60:01
audio
„Früher waren wir nur wenige, jetzt gibt es Massen und Masen und Massen von uns“ (Janis Joplin, 1969 – Woodstock Festival)
audio
im Porträt ANDREA BINA - Leiterin des Stadtmuseums NORDICO Linz
audio
in Gedenken Joan Ruth Bader Ginsburg (15.3.1933-18.9.2020)
audio
Listen To The Female Artists: MONIKA MIGL FRÜHLING im Porträt
audio
Listen To The Female Artists: INGRID WURZINGER-LEITNER im Porträt
audio
Queer durch das Universum 8
audio
„CHARLOTTE WIESMANN“ – Porträt einer Künstlerin
audio
LISTEN TO THE FEMALE HITS: NOBUNTU – Frauen-Acapella aus Bulawayo (Zimbabwe) – CD Präsentation
audio
im Fokus „Hörspiele“ - Female getränkt
audio
In allen Gassen gepfiffen und gesungen

Vor 10 Jahren – am 8. Januar 2010 – verstarb die österreichische Schriftstellerin Eugenie Kain.
In Gedenken an diese beeindruckende Autorin, höchst politisierte Frauenpersönlichkeit und besondere Mama 
senden wir ein Audioporträt, produziert 2006 von Helga Schager, Spacefemfm Frauenradio aus der Reihe Listen To The Female Artists #16 !

EUGENIE KAIN: geboren 1960 in Linz, gestorben am 08. Januar 2010.
Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Wien. Autorin – Kulturjournalistin – Beraterin im Sozialbereich.
Schreibt seit 1976 Prosa. Zahlreiche Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien sowie im Österreichischen Rundfunk.
Einzelpublikationen:
„Flüsterlieder“ – Erzählung – Otto Müller Verlag, Salzburg 2006.
„Hohe Wasser“ – Erzählungen – Otto Müller Verlag, Salzburg 2004.
„Atemnot“ – Roman – Resistenz Verlag, Wien, Linz 2001
„Sehnsucht nach Tamanrasset“ – Erzählungen – Resistenz Verlag, Linz, Wien 1999.

Interviewführung/Sendungsgestaltung: HELGA SCHAGER

Schreibe einen Kommentar