Medizin: Mitralklappe, Schlaganfall, COPD

Sendereihe
Neues aus der Welt der Medizin
  • 2020 01 Medizin, Mitralklappe, Schlaganfall, COPD
    29:25
audio
Medizin: Invasive oder konservative Therapie der koronaren Herzkrankheit
audio
Medizin: Warum sind wir skeptisch gegenüber dem Impfstoff von AstraZeneca?
audio
Medizin: Impfung gegen COVID-19
audio
Medizin: Folge-Koloskopie / 25% der Antibiotika ungeeignet
audio
Medizin: Cholesterin. MMR-Impfstoff und Autismus
audio
Medizin: Behandlung von Aortenstenose, Warnung vor einem Gichtmedikament
audio
Medizin: Behandlung von Vorhofflimmern, Schon geringe Mengen Alkohol verursachen Krebs
audio
Medizin: Vorbeugung für Schlaganfall, Gefahren von Brustimplantaten
audio
Medizin: Steroide für mildes Asthma / Getränke mit Süßstoff sind potentiell gefährlich
audio
Medizin: Eine Prognose für das neue Virus

Die letzten drei wichtigen medizinischen Nachrichten aus dem Jahr 2018:

Die erste medizinische Nachricht heute:
Die Mitralklappe des Herzens ist eine der vier Klappen des Herzens. Eine Mitralklappeninsuffizienz ist ein undichter Verschluss dieser Klappe. Die häufigsten Behandlungen sind eine medikamentöse Behandlung und eine offene Operation am Herzen. Kann man diese offene Operation vermeiden?
In der klinischen Studie mit der Studienbezeichnung „COAPT“ wurden 614 Patienten/innen auf zwei Gruppen randomisiert. Die eine Gruppe blieb bei einer optimalen medikamentösen Behandlung. Die andere Gruppe bekam dieselbe optimale medikamentöse Behandlung plus eine Reparatur der Mitralklappe des Herzens, aber nicht durch eine offene Operation am Herzen, sondern durch einen Katheter-Eingriff. Dieser Katheter-Eingriff war erfolgreich und sie wird sich langsam durchsetzen.

Die zweite medizinische Nachricht heute:
Die Behandlung eines Schlaganfalles und einer TIA (transiente ischämische Attacke = ein Mini-Schlaganfall) ist gut etabliert. Kann man diese Behandlung verbessern?
In der klinischen Studie mit der Studienbezeichnung „POINT“ wurden 4881 Patienten/innen auf zwei Gruppen randomisiert. Die erste Gruppe bekam nur ASS (auch Azetylsalizylsäure oder Aspirin genannt). Die zweite Gruppe bekam ASS plus Clopidogrel. Es gab ein gutes Ergebnis und ein schlechtes Ergebnis. Aber, wenn man genauer hingeschaut hat, gab es auch einen Zeitfaktor. Daraus kann man schließen, dass die Gabe von ASS plus Clopidogrel (auch duale Gabe genannt) besonders in der ersten Behandlungswoche nach einem Schlaganfall oder einer TIA vorteilhaft ist.

Die dritte medizinische Nachricht heute:
Eine Meta-Analyse bestätigte die heutige gängige klinische Praxis bei Patienten/innen mit COPD.
Die stufenweise Steigerung zu der Dreifachtherapie (Antimuskarinikum plus Beta-Agonist plus Kortikosteroid zum Inhalieren), die sowieso de facto Standard ist, führt zu guten klinischen Ergebnissen.

Nächster Monat wird das wichtigste medizinische Thema aus 2019 besprochen werden.

Dokumente

2020 01 Medizin, Text, Mitralklappe, Schlaganfall, COPD, PDF, 160.04 kB Download

Schreibe einen Kommentar