ANDI 103 – 27. Dezember 2019: 1 Jahr Klimastreiks in Wien, 1 Monat Streiks in Frankreich, Haft für HDP-Abgeordnete in der Türkei, Lage in Rojava zweieinhalb Monate nach Beginn der türkischen Invasion, lieber Tauschrausch als Kleidertausch

Sendereihe
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • 00-ANDI-20191227-Gesamtsendung
    Download
    29:22
  • 01-ANDI-20191227-FridaysForFuture_GerhardKettler
    Download
    07:49
  • 02-ANDI-20191227-PensionsreformFrankreich-StefanResch
    Download
    06:14
  • 03-ANDI-20191227-Inhaftierung-HDP-Abgeordnete-GerhardKettler
    Download
    04:41
  • 04-ANDI-20191227-Rojava-GerhardKettler
    Download
    02:32
  • 05-ANDI-20191227-LieberTauschrauschAlsKaufrausch-Global2000-JuliaRauch_CarinaFroehlich
    Download
    07:04
audio
ANDI_134_vom 16. Okt. 2020 – Alternative Nachrichten aus Wien
audio
ANDI_133 vom 9. Okt. 2020 - Alternative Nachrichten aus Wien
audio
ANDI Spezial - Wien Wahl im Schatten der Corona-Pandemie
audio
ANDI 132 - 02. Okt. 2020 - Besetzung Hetzgasse 8 +++ Grundrechtswissen in Österreich +++ Feministische Aktion am Karlsplatz +++ Orte des Respekts +++ Karawane der Menschlichkeit +++ Volksbegehren Black Voices
audio
ANDI 131 - Demo gegen Überwachung und Repression +++ Sellner klagt Bonvalot +++ Fridays for Future globale Klimademo +++ Veranstaltungstipps
audio
ANDI 130 - Brand im Lager Moria ++ Lesung Albanienbuch ++ Gastronomie und Corona ++ Autonome Spielwiese ++ WienWoche ++
audio
ANDI 129 – 3. Juli 2020: Black Movement Austria +++ Diskriminierungsfreies Bildungswesen +++ Gedenken an Opfer von Sivas +++ Schweigemarsch der Künstler*innen +++ Residencys in der Brunnenpassage +++ Protest gegen Streikgesetz in Athen +++ FZ (be)sucht Gaál +++
audio
ANDI 128 – 26. Juni 2020: Faschistische Angriffe auf Demos und aufs EKH +++ Demo am Weltflüchtlingstag +++ gegen türkische Angriffe auf Kurdistan +++ Wohin mit Polizist*innen? +++ Warum erst jetzt gegen Rassismus? +++
audio
ANDI 127 – 19. Juni 2020: Verkehrswende +++ Sommerpaket +++ Luftangriffe auf Jesid*innen +++ feministischer Raubaktionstag +++ rechtsextremhomophobmisogyner Marsch +++ Black Lives Matter +++
audio
ANDI 126 – 12. Juni 2020: #BlackLivesMatter +++ Kundgebung für die Wiederherstellung der Menschenrechte +++ gegen die Kriminalisierung der Hilfe für Geflüchtete in Bosnien und Herzegowina +++ Protest gegen AUA-+++Rettungspaket +++ 2 Meter Abstand für Kunst und Kultur +++

1 Jahr Klimastreiks in Wien
Am 27. Dezember nahmen rund 150 Menschen am letzten Wiener Klimastreik von Fridays in diesem Jahr teil. Ein guter Anlass, um auf das erste Klimastreikjahr zurückzublicken.
Und vorauszuschauen: Am 6. Jänner um 5 vor 12 wird in der Marx-Halle in Wien 3 ein „Jugendrat“ gebildet. Mehr Informationen: ts beginnt am 6. Jänner um 5 vor 12 in der Marxhalle in Wien 3.
Mehr Informationen: http://jugendr.at/ (Beitragsgestaltung: Gerhard Kettler)

Streiks in Frankreich
Schon seit Anfang Dezember laufen in Frankreich Streiks als Protest gegen die Pensionsreform der Regierung. Auch über Weihnachten standen die meisten Züge und öffentlichen Verkehrsmittel still. ANDI berichtet, worum es bei den Protesten geht. Dieser Beitrag enthält Tonmaterial von Radio Corax, dem Studio Ansage und von der Gewerkschaft Union syndicale Solidaires. Diese Ursprungsbeiträge sind abrufbar unter https://www.freie-radios.net/99029 https://www.freie-radios.net/98849 (beide: CC BY-SA)und https://www.youtube.com/watch?v=a8kPH84KHRE (CC BY). (Beitragsgestaltung: Stefan Resch)

Türkei: HDP-Abgeordnete in Haft
Rund 40 Menschen demonstrierten am 21. Dezember (bei bisserl grauslichem Regen) vor der Oper in Wien für Freiheit für Figen Yüksekdağ und alle in der Türkei inhaftierten Abgeordneten der demokratischen Partei der Völker HDP. (Beitragsgestaltung: Gerhard Kettler)

Rojava: Die Lage zweieinhalb Monate nach Beginn der türkischen Invasion
Zweieinhalb Monate ist es her, dass die türkische Armee eine Invasion in Rojava im Norden Syriens begonnen hat. Gerhard Kettler fragte eine kurdische Aktivistin nach der aktuellen Lage.

Lieber Tauschrausch als Kaufrausch
Das war das Motto einer Kleidertauschveranstaltung von Global 2000. Julia Rauch und Carina Fröhlich sprachen mit den Organisatorinnen.

Schreibe einen Kommentar