Der Pferdegnadenhof Edelweiß

Sendereihe
Tierrechtsradio
  • 2019-12-20_pferdegnadenhof.edelweiss
    Download
    47:45
audio
LH Doskozil plant Aufhebung des Gatterjagdverbots
audio
Kolossale Fortschritte im Tierschutz in Polen und Tschechien
audio
Studierende gegen Tiermissbrauch STRAUCH stellen sich vor
audio
Veganismus: Ökologie und Klimawirkung
audio
Tierzirkus in Österreich
audio
Vienna Animal Save stellt sich vor
audio
Ein Leben mit Katzen
audio
Juristischer Aktivismus für Tierschutz
audio
Bericht von der ersten online CARE Konferenz
audio
Fiaker-Kampagne und Tierschutzaktivismus in Salzburg

Ein Gespräch mit dem Gründer und Betreiber.

Aufgewachsen auf einem Milchbauernhof in der Schweiz, verschlug Emanuel das Schicksal in die Steiermark. Dort begann er mit einigen Pferden zu leben, letztlich tatsächlich mit ihnen 2 Jahre zusammen auf der Weide in einem Wohnwagen. Bis er die ehemalige Trabrennbahn von Wildon als geeigneten Hof pachten konnte. Heute hat der Pferdegnadenhof Edelweiß 120 Tiere auf 5,5 ha Grund. Und neben Pferden auch Esel, Mulis, Schweine, Ziegen, Schafe, Hühner, Enten, Hunde, Katzen, Ochsen und Kühe.

pferdegnadenhof-edelweiss.at

Schreibe einen Kommentar