KulturTon: AK-Bibliothek: Für Bücher ist man nie zu jung!

Sendereihe
KulturTon
  • 2019_12_18_kt_ak
    28:59
audio
KulturTon: Die AK-Bildungsberatung stellt sich vor
audio
KulturTon: Veränderungen in der alternativen Kinolandschaft
audio
KulturTon: Wenn die Impfung nicht mehr gut wirkt - Studiogast: Birgit Weinberger
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.10.2020
audio
KulturTon: Wie geht Gewerkschaft?
audio
KulturTon: Der Prozess gegen Gestapochef Werner Hilliges
audio
KulturTon: Gedenkstätte zu den Euthanasieopfern in der Psychiatrie Hall
audio
KulturTon: Informiert ins neue Semester an der Uni Innsbruck
audio
KulturTon: Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 05.10.2020

2018 hat die AK-Bibliothek mit Büchermäuse  – Lesezwerge im Rahmen der AK werkstatt ein Sprach- und Leseförderungsangebot für Kinder im Alter von 1-3 Jahren gestartet. Denn man kann nicht früh genug beginnen, sich mit Büchern zu befassen: singend, spielend, sie mit allen Sinnen begreifend,

Im KulturTon-Interview zieht Bibliotheksleiterin Alberta Krabacher-Kuprian Bilanz über das Programm. Für Kinder ab drei Jahren gibt es ein ganz neues Angebot: Die Tonies sind da! Ab jetzt können die beliebten bunten Hörfiguren, die Kinder spielerisch die Welt der Hörspiele und Audiobooks entdecken lassen, in der AK-Bibliothek ausprobiert und entliehen werden.

Weitere Informationen: AK Tirol: Lernort Bibliothek

Schreibe einen Kommentar