KulturTon: Was ist Zeit?

Sendereihe
KulturTon
  • 2019_12_16_kt_beitrag_zeit_melanie_bartos
    Download
    08:16
audio
KulturTon: Vom Trost der Liebenden im Iran und Tiroler Aktzeichnungen
audio
KulturTon: Die AK-Bildungsberatung stellt sich vor
audio
KulturTon: Veränderungen in der alternativen Kinolandschaft
audio
KulturTon: Wenn die Impfung nicht mehr gut wirkt - Studiogast: Birgit Weinberger
audio
KulturTon: Uni Konkret Magazin | 19.10.2020
audio
KulturTon: Wie geht Gewerkschaft?
audio
KulturTon: Der Prozess gegen Gestapochef Werner Hilliges
audio
KulturTon: Gedenkstätte zu den Euthanasieopfern in der Psychiatrie Hall
audio
KulturTon: Informiert ins neue Semester an der Uni Innsbruck
audio
KulturTon: Verschwörungstheorien in Zeiten der Corona-Krise

Peter Kügler ist Leiter des Instituts für Philosophie der Universität Innsbruck. Ende 2018 erschien sein Buch „Zeit und zeitliche Existenz“, in dem er sich dem Thema Zeit und deren Verständnis aus verschiedenen Perspektiven annähert. Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck hat mit ihm über die Frage gesprochen, was Zeit denn eigentlich ist.

Das ganze Gespräch gibt es als Podcast der Uni Innsbruck Zeit für Wissenschaft: www.uibk.ac.at/podcast/zeit

————————-

Anmod:

Peter Kügler ist Leiter des Instituts für Philosophie der Uni Innsbruck. Ende 2018 erschien sein Buch „Zeit und zeitliche Existenz“, in dem er sich dem Thema Zeit und deren Verständnis aus verschiedenen Perspektiven annähert. Melanie Bartos vom Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck hat mit ihm über die Frage gesprochen, was Zeit denn eigentlich ist.

Letzte Worte:.. je nachdem, in welchem Bezugssystem sie sich befinden, das führt dann zur Relativität der Zeit.

Abmod:

Das war Peter Kügler, Leiter des Instituts für Philosophie, im Gespräch mit Melanie Bartos. Das ausführliche Gespräch zum Nachhören gibt es im Podcast der Uni Innsbruck, Zeit für Wissenschaft unter uibk.ac.at/podcast/zeit

Schreibe einen Kommentar