• Abschiebung der Afghan_Innen-Siegfried Stupnig und Mehdi
    17:35
  • MP3, 256 kbps
  • 32.21 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Oktober 2016 unterzeichnete die afghanische Regierung ein Abschiebe-Abkommen mit den EU-Staaten. Sie willigte ein, abgelehnte Asylbewerber zurückzunehmen – und bekam dafür Milliardenhilfen zugesichert. Aber was passiert mit den Menschen die sich hier ein Leben aufgebaut haben, einen Job ausüben oder eine Lehre machen? Ein Gespräch mit dem Psychologen Siegfried Stupnig und mit dem Afghanen Mehdi.

Mednarodna nevladna organizacija Amnesty International opozarja, da so vlade evropskih držav izpostavile nevarnosti skoraj 10.000 Afganistancev, ko so jih prisilno vrnile v Afganistan, kjer jim grozijo mučenje, ugrabitve, smrt in druge zlorabe človekovih pravic. Vlade obtožuje brezsramnega kršenja mednarodnega prava. Pogovor s psihologom Siegfriedom Stupnigom in afganistancem Mehdijem.

Gestaltung I Oblikovanje: Asja Boja

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. Dezember 2019
Veröffentlicht am:
05. Dezember 2019
Ausgestrahlt am:
06. Dezember 2019, 11:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
RedakteurInnen:
Asja Boja
Zum Userprofil
radio AGORA 105,5
Für E-Mail Adresse klicken
9020 klagenfurt