R(h)eingehört: Aktuelles aus der Graswurzelpolitik

Sendereihe
R(h)eingehört
  • R(h)eingehört_Friday For Future und Sonntagsdemo
    Download
    13:07
audio
R(h)eingehört Gsi-Rocker
audio
R(h)eingehört zur Initiative "Graf Hugo bleibt autonom!"
audio
R(h)eingehört _ Traumfragen
audio
R(h)eingehört "happy mess"
audio
R(h)eingehört "Human Vision" in Pieces
audio
R(h)eingehört mit Peter Madsen
audio
R(h)eingehört Landestheater für Nestroy-Theaterpreis nominiert
audio
R(h)eingehört mit dem Musiker David Helbock
audio
R(h)eingehört Spielstart in die neue Saison
audio
R(h)eingehört Solawi Rankweil

Am Freitag, dem 29. November wurde wieder ein weltweiter Klimastreik von der Friday For Future Bewegung, ausgerufen. In über 16 Städten und Gemeinden gingen über 40 000 Menschen für Klimagerechtigkeit, die Einhaltung des 1,5°C Ziels und den Schutz der Mutter Erde auf allen Ebenen auf die Straßen. In Vorarlberg waren es etwa 2000, die vom Bahnhof durch die Innenstadt bis zum Landhaus zogen. Wir hören in dieser R(h)eingehört Aktivist*innen und Redner*innen.

Am kommenden Sonntag geht es weiter, mit der vorerst letzten Sonntagsdemonstration für ein menschenwürdigeres Asylrecht – bevor das Netzwerk uns reich’s sich zum Kräftesammeln in den ‚Stand-by-Modus‘ begibt. Wir berichten über das Programm für Sonntag.

Schreibe einen Kommentar