• feminismusuporno
    24:10
  • MP3, 256 kbps
  • 44.26 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am vierten Abend des Salon Wiesengrund sprach Kristina Hofer über Pornografie im feministischen Kontext. Thema des Vortrags: Wie sah/sieht der Diskurs aus und welche Standpunkte haben sich seit den 1980ern entwickelt? Außerdem gab sie auch einen Einblick in aktuelles Forschungsgebiet, welches sich vor allem mit dem Aufkommen und den damit einhergehenden Möglichkeiten der Neuen Medien widmet:

– Amateur-Pärchenporno als Home-Movie
– digitaler (Amateur)Porno und die Darstellung von Domestizität
– “the home“ – Intimität und Heteronorm: Pärchenporno als “sexuelle Arbeit“ (Kuster & Lorenz 2007)

Ein Beitrag von Sarah Praschak

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
06. März 2011
Veröffentlicht am:
06. März 2011
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Sarah Praschak
Zum Userprofil
avatar
FROzine Redaktionsteam
redaktion (at) fro.at
4040 Linz