• FROzine_261119
    53:32
  • MP3, 224 kbps
  • 85.79 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zwischen 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen und 10. Dezember, dem intenationalen Tag der Menschenrechte, soll die Gesellschaft auf das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen sensibilisiert werden. In diesem Zeitraum finden von der Stadt Linz organisiert kostenlose Veranstaltungen sowie Informationsabende statt.

Auftakt mit Maria Schwarz-Schlöglmann Lecture zum Gewaltschutz

Sigrid Ecker war bei der ersten Maria Schwarz-Schlöglmann Lecture zum Gewaltschutz letzte Woche an der JKU Linz. Im Beitrag dazu hören sie Ausschnitte aus den Eröffnungsinputs. Es geht um die Notwendigkeit von Opferorientierten Täterarbeit, den hohen Wert, der in der Zusammenarbeit von Politik NGOs und Wissenschaft liegt und über die nötige Aufstockung des Budgets im Bereich Gewaltschutz und Frauenpolitik.

Übersicht der aktuellen Lage sowie Zahlen von Einrichtungen in Linz

Gewalt gegen Frauen ist weltweit – auch in Österreich – die häufigste Menschenrechtsverletzung. Deshalb lädt Frauenstadträtin Eva Schobesberger und Frauenbeauftragte Jutta Reisinger Vertreterinnen folgender Institutionen ein, um über aktuelle Zahlen und Eindrücke zu berichten. Das autonome Frauenzentrum, das Frauenhaus sowie das Gewaltschutzzentrum OÖ waren vertreten und zeigen damit auch Einrichtungen auf, an die sich Frauen wenden können.

Der Taucher – Interview mit Regisseur Günter Schwaiger

Im Rahmen von „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ tourt Regisseur Günter Schwaiger mit seinem Film DER TAUCHER durch Österreich. Hören Sie in diesem Beitrag ein Interview von Julia Mitterlehner mit Günter Schwaiger.

Informationen zum Film

Informationen zur Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

25. 11. — 10. 12.2019
„16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“
DER TAUCHER – Film und ExpertInnengespräche in ganz Österreich

WIEN – 25.11., Stadtkino im Künstlerhaus, 19.30 Uhr
Mit BM Ines Stilling (Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend),
Maria Rösslhumer (Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser).

SALZBURG – 26.11. und 10.12.
26.11., DAS KINO, 19.00 Uhr. Premiere – veranstaltet Soroptimist International Club Salzburg und UN Women Austria. Gespräch mit Birgit Thaler-Haag (Frauenhaus Sbg.) – Tickets

10.12., DAS KINO, 19.00 Uhr.
ExpertInnengespräch – mit Renée Mader (Gewaltschutzzentrum Sbg.), Harald Burgauner (Männerwelten – Beratung und Gewaltprävention) – Tickets

INNSBRUCK – 27.11., Leokino, 20.00 Uhr
mit Eva Pawlata (Gewaltschutzzentrum Tirol), Martin Christandl (Männerberatung Mannsbilder) – Tickets

LINZ – 28.11., Moviemento, 20.00 Uhr
mit Eva Schobesberger (Frauenstadträtin Linz), Richard Schneebauer (Zentrum für Familientherapie und Männerberatung OÖ), Josef Hölzl (Zentrum BEZIEHUNGLEBEN Männer- und Gewaltberatung), Eva Schuh (Gewaltschutzzentrum Linz).

GRAZ – 29.11., Schubertkino, 20.00 Uhr
mit Annemarie Siegl (Gewaltschutzzentrum Stmk), Susanne Pekler (Verein
NEUSTART), Michaela Gosch (Frauenhäuser Stmk), Christian Scambor
(Männerberatung Graz), Julia Franz Richter (Hauptdarstellerin).

WIEN – 30.11., Votivkino, 20.15 Uhr
Screening & Filmgespräch mit Regisseur Günter Schwaiger. – Tickets

LENZING – 01.12., Lichtspiele Lenzing, 18.00 Uhr
Screening & Filmgespräch mit Regisseur Günter Schwaiger.

FREISTADT – 02.12. Kino Freistadt, 20.00 Uhr
mit Hermann Walchshofer (Zentrum für Familientherapie und Männerberatung OÖ), Guido Bonifer (Kinderschutzzentrum Linz), Christine Lasinger (Frauenberatung BABSI), dem Gewaltschutzzentrum OÖ / Außenstelle Freistadt. –Tickets

ST. PÖLTEN – 03.12., Cinema Paradiso, 20.00 Uhr
mit Michaela Egger (Gewaltschutzzentrum NÖ). – Tickets

KLAGENFURT – 04.12., Volkskino Klagenfurt, 20:00 Uhr
mit Martina Gabriel (Frauenbeauftragte Kärnten) und Sara Schaar (Frauenlandesrätin). –Tickets

WELS – 05.12., Programmkino Wels, 20.00 Uhr
mit Claudia Glössl (Frauenbeauftragte Wels), Gabriele Oberlinninger (Frauenhaus Wels), Richard Schneebauer (Zentrum für Familientherapie und Männerberatung OÖ) –Tickets

BRUCK A. D. GROSSGLOCKNERSTRASSE – 09.12., Dieselkino, 19.00 Uhr
mit Renée Mader (Gewaltschutzzentrum Salzburg), Harald Burgauner (Männerwelten – Beratung und Gewaltprävention).

Alle Veranstaltungen in Anwesenheit des Regisseurs Günter Schwaiger.

 

Moderation: Astrid Dober