“November – Die Nächte werden länger – Nachtgedichte”

Podcast
Literarische Matinée um 10:00
  • 2019.11.12_Nachtgedichte
    11:06
audio
Literarische Sommerfrische - am Semmering, im Südbahnhotel
audio
Schreiben über das Schreiben - Terézia Morá
audio
"Auf dem Meere meiner Seele" - Gedichte zum Meer
audio
Bücher in Büchern - Bücher, in denen es um Bücher geht
audio
"Thomas Bernhard - Übertreibungskünstler im Schreiben und im Leben"
audio
"Flanieren in Paris - von Café zu Café - mit Verlaine, Mallarmé, Zola, Proust und Sartre"
audio
"Utopien und Apokalypsen - Die Erfindung der Zukunft in der Literatur"
audio
"Es schweigt die Seele den blauen Frühling" - Gedichte zum Frühling
audio
"Aufgewachsen im Forsthaus - nach ihrem Tod von der Frauenbewegung entdeckt - Marlen Haushofer - 100.Geburtstag - 50.Todestag
audio
"Herbst-Zeit - Lese-Zeit - Der Österreichische Buchpreis 2020"

In wenigen Wochen werden die Tage schon wieder länger, also huldigt die ‘Literarische Matinée’ mit einer erlesenen Schar von Dichterinnen und Dichtern noch rechtzeitig der Nacht. Mit dabei sind Rainer Maria Rilke, Mascha Kaléko, Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Christine Lavant und Georg Trakl.
Die passende nächtliche Musik kommt von Francoise Hardy, Leonard Cohen, Valerie Sajdik & Eric Clapton.

Leave a Comment