• SendungDanielChristianWahl
    56:45
  • MP3, 133.16 kbps
  • 54.05 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die gegenwärtige Klimakrise zwingt uns, die gesamte menschliche Existenz auf diesem Planeten zu befragen – gerade nicht, um sie wie die Apokalyptiker in Frage zu stellen, sondern weil wir fühlen dass sie sich ums Ganze ändern muss, Mein Gesprächspartner, Daniel Christian Wahl, hat ein Jahrzehnt an einem Buch gearbeitet das uns zeigt, wie wir über den Standpunkt der Reparatur, der Nachhaltigkeit und der Konservierung hinausgehen und ein völlig neues Selbstverständnis menschlichen Lebens auf dieser Erde entwickeln müssen. Es ist dieses Selbstverständnis des Menschen als die Regenerationsfähigkeit des Lebens beschleunigender Teil der Natur, das auch der Idee der Globalen Dörfer zugrunde liegt, wobei aber der Mensch paradoxerweise gerade auch mit seinen technologischen Fähigkeiten und Eigenheiten, mit seiner Vorausschau und Planungsfähigkeit gefordert ist. Das inkludiert, dass wir uns nicht in unsere Stadtblasen einschließen dürfen, wie es leider viele zeitgenössische Ökologen predigen…..