• pcf18-28112019
    61:10
  • MP3, 179.95 kbps
  • 78.74 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Kim Kardashian existiert nicht. In dieser Ausgabe von Projekt Clusterfuck, zerdröseln wir das Wesen von Influencern und stellen ihre Existenz in Frage.

 

Playlist (chronologisch):

  • Chevapcici – Konsum definiert Teil 1
  • Beyoncé – Me, Myself and I
  • Queens of the Stone Age – I Was a Teenage Hand Model
  • Gue Pequeno, Luchè, Marracash – Modalità Aereo
  • Daft Punk – Digital Love
  • Bass Drum of Death – I Wanna Be Forgotten
  • Nickelback – Rockstar
  • Monobrother – Solodarität
  • Telegram – Follow
  • Black Sabbath – Into the Void

 

Quellen:

  • Benjamin, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit. 3. Fassung. In: Benjamin, Walter: Gesammelte Schriften. Bd. 1. Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1991, S. 471–508.
  • Han, Byung-Chul: Kapitalismus und Todestrieb. Essays und Gespräche. Berlin: Matthes & Seitz, 2019.
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Influencer (letzter Zugriff am 21.11.2019)
  • https://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/user_upload/Rechtsgrundlagen/Richtlinien_Leitfaeden/Leitfaden_Medienanstalten_Werbekennzeichnung_Social_Media.pdf (letzter Zugriff am 22.11.2019)