OPEN MIND Festivalradio 2019: Bye Bye Welt, wie wir sie kannten?

Sendereihe
OPEN MIND Festivalradio
  • Bye bye Welt wie wir sie kannten?
    50:56
audio
OpenMindFestival Radio 2019: Die letzte Sendung zum Festival
audio
OPEN MIND Festivalradio 2019: Übers Weinen und dem selbstbestimmten Tod
audio
OPEN MIND Festivalradio 2019: Fridays For Future
audio
OPEN MIND Festivalradio 2019: Bye Bye Heimat?
audio
OPEN MIND Festivalradio 2019: Interview mit Konstantin Gropper und Übersicht Bye Bye Sessions
audio
OPEN MIND Festivalradio: Vorstellung des Festival Programms (2)
audio
OPEN MIND Festivalradio 2019: Vorstellung des Festival Programms (1)
audio
OpenMindFestivalRadio (8): Lesung Luise Meier und Rückblick mit Sebastian Linz und Theresa Seraphin
audio
OpenMindFestivalRadio (6.1): Ganzer Mitschnitt von der Lesung von Tobias Ginsburg und Max Czollek

Die heutige Sendung bezieht sich auf Mitschnitte von der Veranstaltung ‚Bye Bye Welt, wie wir sie kannten?‘ Die Sendung ist in drei Teile gegliedert, zuerst liest Daniel Goffart aus seinem aktuellem Buch: DAS ENDE DER MITTELSCHICHT. Danach folgt ein Impulsvortrag von Harald Welzer, in welchem er über positives Storytelling zum Handeln anregen möchte. Viele seiner Ideen basieren auf seinem Buch: ALLES KÖNNTE ANDERS SEIN. Im dritten Teil der Sendung ist die Diskussion zwischen Herrn Welzer, Herrn Goffart und Frau Seraphin, welche das Format moderiert, zu hören. Sie fragen sich u.a.: Wie sollen und wollen wir Geschichte erzählen und wie soll Zukunft geformt werden?

Schreibe einen Kommentar