• Erinnerung entsteht gemeinsam, struber_gruber im Gespräch über die Gedenkstätte Waldniel-Hostert, ihr Buch und Erinnerung als Prozess
    63:28
  • MP3, 179.88 kbps
  • 81.67 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Erinnerung entsteht gemeinsam
struber_gruber im Gespräch über die Gedenkstätte Waldniel-Hostert, ihr Buch und Erinnerung als Prozess

Die Gedenkstätte Waldniel-Hostert ist ein Gedenkort für die Opfer der NS-Psychiatrie in der Nähe von Mönchengladbach in Deutschland. Katharina Struber und Klaus Gruber haben sie neu gestaltet.
In dieser Radiosendung sprechen wir mit ihnen über farbige Kugeln, leichte Sprache und wie die Namen einen Platz bekommen. Wie kann Erinnerung in gemeinsamen Prozessen entstehen?

Das Buch heisst:
Erinnerung entsteht gemeinsam. Die Neugestaltung der Gedenkstätte Waldniel-Hostert, struber_gruber (Hg.), mandelbaum verlag, 2019
Im Buch gibt es viele Fotos vom Entstehen der Gedenkstätte und wie sie fertig aussieht. Die Menschen die am Prozess beteiligt sind kommen zu Wort. Es gibt mehr Information zur Geschichte des Ortes, den Bemühungen der Bewohner*innen, Gedenken stattfinden zu lassen und vieles mehr.

In Waldniel hat es früher ein Krankenhaus für Kinder und Jugendliche gegeben. In der Zeit des zweiten Weltkrieskriegs sind sehr schlimme Dinge in diesem Krankenhaus passiert. Menschen aus der Partei von Adolf Hitler haben damals viele Kinder und Jugendliche umgebracht. Man hat sie zum Beispiel bewusst verhungern lassen.
Ausschnitt aus dem Buch in einfacher Sprache von Jörg Lohmann

struber_gruber
Katharina Struber ist Künstlerin, Klaus Gruber ist Architekt. 2013 haben sie den Wettbewerb für das Mahnmal in Maly Trostinec gewonnen. Die von ihnen gestaltete Gedenkstätte Waldniel-Hostert wurde 2018 eröffnet. Derzeit arbeiten sie an der Erinnerung- und Begräbnisstätte auf dem Friedhof Altglienicke in Berlin.

Musik

vom neuen Album von RAE SPOON Mental Health

Playlist / Zusatzinfo:

Rae Spoon – Mental Health (Album)

Clara Lucia –  Morning, Quiet, Narrow Margin, Fine

Beth Ditto – We Could Run

Fremdmaterial in Erinnerung entsteht gemeinsam, struber_gruber im Gespräch über die Gedenkstätte Waldniel-Hostert, ihr Buch und Erinnerung als Prozess
Mental Health (Album) by Rae Spoon ©
Morning by Clara Luzia ©
Quiet by Clara Luzia ©
Narrow Margin by Clara Luzia ©
Fine by Clara Luzia ©
We Could Run by Beth Ditto ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Rhabarber Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
13. November 2019
Veröffentlicht am:
17. November 2019
Ausgestrahlt am:
20. November 2019, 18:00
Thema:
Politik Vergangenheitspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Helga Hofbauer, Leo* Söldner
Zum Userprofil
Leo Söldner
Für E-Mail Adresse klicken
1180 Wien