• Beitrag_FROzine_EvaMariaDreisiebner_13-11-2019
    15:52
  • MP3, 178.82 kbps
  • 20.3 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Unsere Redakteurin Astrid Dober widmet sich immer noch dem Short Film Festival, doch ganz mit Fokus auf “Frau – Macht – Film”, angelehnt an die gleichnamigen Filmtage, die heute im Moviemento starten.

Astrid spricht mit der in Linz lebenden Eva Maria Dreisiebner, die den experimentellen Animationsfilm “Lost in Fragments – Dystopian Views” vor einer Woche im Kino 2 auf der Kunstuni in der Schiene Animation 1 präsentiert hat.

Außerdem reden die Organisator*innen Parisa Ghasemi, Askhan Nematian, Marlies Hajnal über die Macht der Kurzfilme.

Weitere Infos zu den Filmtagen “Frau. Macht. Film.” findet ihr unter: www.moviemento.at

die Website vom Short Film Festival findet ihr im Internet unter: www.linzisfilmfestival.com