• Seenotrettung Filimon
    12:36
  • MP3, 128 kbps
  • 11.55 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am diesjährigen Crossroads Festival für Dokumentarfilm und Diskurs waren im Rahmen des Schwerpunkts „Solidarität statt Festung Europa“ Filimon und Alexander (Mitglied im Netzwerk afrique europe interact) zu Gast. Filimon ist vor der Gewalt in Eritrea nach Europa geflüchtet. Anstelle über Filimon zu sprechen, wie als einen Repräsentanten vieler, die ähnliches erleiden, lassen wir Filimon den Vortritt. Er hat mit Unterstützung von Alexander ein Buch geschrieben, das noch unveröffentlicht ist. Ein Buch über Eritrea, seine Flucht und das Leben in Freiheit. Die Erzählung Filimons zeigt, dass wir, wann immer wir im Namen von Dritten zu sprechen beginnen, uns bewusst sein müssen, dass wir nie die gleiche Kompetenz haben, wie die Opfer von Gewalt.