Radio Inklusion November 2019 – Lesung „Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“

Sendereihe
Radio Inklusion
  • 2019.11.08_inklusion_November
    120:28
audio
Radio Inklusion – „Ich würde ja gucken - wie Behinderte Medien nutzen“
audio
Radio Inklusion #2 Jänner 2020 - „Alkoholkinder oder wie sich Alkohol auf die Schwangerschaft auswirkt“
audio
Radio Inklusion Jänner 2020 – „Richtiger Umgang mit depressiven Familienmitgliedern“
audio
Radio Inklusion Dezember 2019 – „Besinnliche Adventszeit“
audio
Radio Inklusion Oktober 2019 – „Behinderte Menschen in den Medien“
audio
Radio Inklusion September 2019 – „Leichte Sprache im öffentlichen Raum“
audio
Radio Inklusion August 2019 – „Enjoy the Summer Playlist“
audio
Radio Inklusion Juli 2019 – „Das Märchen von der Inklusion“
audio
Radio Inklusion – Sendung vom Juni 2019

Sarah Elise Bischof wurde am 8.9.1984 in einem kleinen Dorf in Schleswig-Holstein geboren. Nach ihrem Abitur 2004 an der Kieler Gelehrtenschule studierte sie Kulturmanagement und Literaturwissenschaften in Kiel, Göteborg und München. 2004 wurde bei ihr eine Grand-Mal-Epilepsie diagnostiziert. In ihrem autobiografischen Debütroman „Panthertage – Mein Leben mit Epilepsie“, der im Frühjahr 2015 erschien, erzählt sie ihre ganz persönliche Krankheitsgeschichte und beschreibt ihren Alltag voller Vorurteile und unangenehmer Momente, aber auch voller Lebensfreude, Einhörnern, Seifenblasen und Luftballons.

Eine rund einstündige Lesung des genannten Werkes gibt es heute Abend bei Radio Inklusion zu hören, in einem Mitschnitt des Onlineportals „Lovelybooks“, auf dem man den Roman käuflich erwerben kann.

In der zweiten Sendungshälfte erwarten uns herbstliche Klänge, ideal um ein wenig auszuspannen, sich zuhause in eine Decke einzukuscheln und den Freitag Abend zu genießen, zusammengestellt wie gewohnt von unserem Co-Host und Musikexperten Christopher.

Schreibe einen Kommentar