FESTE.KÄMPFE 100 Jahre Frauentag

Podcast
Radio Widerhall
  • frauentag 2011
    57:01
audio
1 Std. 00 Sek.
Wie sich organisieren und Bündnisse bilden?
audio
59:59 Min.
Stoppt die Mangelverwaltung an den Wiener Pflichtschulen!
audio
1 Std. 00 Sek.
Give Peace a Chance!
audio
1 Std. 00 Sek.
Verweilspuren durch Neubau- ein Projekt des Aktiven Zentrum im Amerlinghaus
audio
1 Std. 00 Sek.
Mehr für CARE - wirtschaften fürs Leben
audio
57:56 Min.
Mayday 2022 – Solidarisch durch die Krisen
audio
56:57 Min.
Wir alle sind Graz – Was macht die KPÖ in Graz anders?
audio
57:00 Min.
FemTalk in Floridsdorf
audio
57:36 Min.
Our Bodies - das feministische Gesundheitsmagazin
audio
57:00 Min.
Frauen in einer Männerdomäne: zwei Audio-Technikerinnen erzählen

FESTE.KÄMPFE 100 Jahre Frauentag:

Hundert Jahre nach Ausrufung des Internationalen Frauentags präsentiert das Museum für Volkskunde (Wien) eine Jubiläumsausstellung. Bei uns waren Heidi Niederkofler uns Johanna Zechner, 2 Kuratorinnen der Ausstellung, zu Gast. Sie sprachen über ihre Forschungsarbeiten zum Thema Frauentag, wie der Internationale Frauentag entstand und wie er sich in den letzten 100 Jahren verändert hat.

Die Ausstellung wird diese Woche eröffnet (3.3.2011) und läuft bis zum 30. Juni 2011.

Schreibe einen Kommentar