Die NACHT DER VIELFALT in der Tabakfabrik Linz

Sendereihe
Rauchzeichen – Tabakfabrik Linz on air
  • Die NACHT DER VIELFALT in der Tabakfabrik Linz
    29:41
audio
Generationen verbinden in der „Kreisler*in“
audio
WearFair +mehr in der Tabakfabrik
audio
Kunst-Raum Tabakfabrik: Neue Wandgemälde in der Lösehalle
audio
Das Art Magazin in der Tabakfabrik-Kunstateliers im alten Tabaklager
audio
hallo sophia
audio
Der „Restart in der Tabakfabrik“
audio
OPEN STAGE in der Lösehalle
audio
Kreative Klimapolitik
audio
Gärkessel statt Heizkessel
audio
Art Magazine

Wenn man an einem Abend Lederhose, Kopftuch, Abendkleid und Sari trifft, Rollis die Tanzfläche rocken, Politikerinnen, Politiker und Obdachlose gemeinsam an einem Tisch sitzen, dann ist es wieder soweit: Die NACHT DER VIELFALT steht vor der Tür.

Niemanden ausgrenzen, alle mit einbeziehen, das ist das Motto der NACHT DER VIELFALT – dem Volkshilfe Ball. Und der Name ist Programm. Ob arm oder reich, jung oder alt, geistig und körperlich fit oder Menschen mit Beeinträchtigungen, oder Migrantinnen und Migranten. Bei der Nacht der Vielfalt feiern jedes Jahr rund 2.500 Gäste aus 20 Nationen miteinander – gemeinsam und ohne Grenzen. Darüber sprechen wir mit Maria Dietrich (Mitorganisatorin, Volkshilfe) in der neuen Ausgabe von Rauchzeichen – Tabakfabrik on air.

Schreibe einen Kommentar