Vorweihnachtsmarkt und Teppichweberei

Podcast
Um’s Eck umigschaut
  • UMS_ECK_UMIGSCHAUT_2019-11-03
    59:49
audio
Das Oberösterreichische Forum Volkskultur
image
Geburtstag einer alten Dame
audio
Schützenverein Neukirchen
audio
Mit einer bunten Mischung in den Mai
audio
Natur erleben - Natur verstehen
audio
Bienenzüchter Bad Goisern
audio
Tracht – ein MUSS im Salzkammergut?
audio
Humor aus der guten alten Zeit
audio
Die große Weihnachtsroas
audio
Viechtauer Holzkultur

Weihnachten wirft seine Schatten voraus / liebgewordene Arbeit zum Hobby gemacht
Warum es in Pinsdorf bereits Mitte November einen Vorweihnachtsmarkt gibt, und das heuer bereits zum 14. Mal, dem bin ich nachgegangen und hab die Organisatorin und Urheberin des Marktes, Patricia Höller befragt. Daß es hier sicher nicht um eine gewaltsame Verlängerung der „stillsten Zeit“ des Jahres geht, konnte mir Frau Höller, sie ist auch die Chefin des Tierweltmuseums im Aurachtal glaubhaft erklären.

Eine weitere Station habe ich in Ebensee gemacht, wo ich in der letzten Teppichweberei dieser Gegend zum Besuch eingeladen war und mich der Faszination der alten Technik voll hingeben. Und was eine Waschmaschine mit einem Webstuhl zu tun hat? Das erklärte mir das Betreiberehepaar Christl und Herbert Wieser, die ihren Beruf zum Hobby gemacht haben und nicht, wie es öfter der Fall ist, umgekehrt.

Leave a Comment