Radiofabrik: Kultur für alle – wozu eigentlich?

Sendereihe
Themenschwerpunkte der Freien Radios
  • 2019_10_26_Nahversorgung_Kultur_für_alle_Radiofabrik
    30:04
audio
From A to B, aber WIE?
audio
Verbindung fehlgeschlagen?!
audio
Mit dem Fahrrad durch die Landeshauptstadt
audio
Mobilität mit Zukunft? Lokalaugenschein in Wien
audio
Fahrplanbezogene Anrufsammeltaxi des VOR – wie funktionierts?
audio
Radio OP: Pendeln mit Elektroautos
audio
Neue Mobilität im Mühlviertel
audio
Linz – die ewige Autostadt?
audio
Mikro ÖV im Kremstal? Flexible Mobilitätsangebote für den ländlichen Raum
audio
Verkehrtes Salzburg – im Rückspiegel und mit Zukunftsbrille

Kulturelle Initiativen “in der Provinz” werden als Heilmittel gegen Abwanderung und für die Regionalentwicklung gehandelt. Zuletzt auch im neuen Kulturentwicklungsplan des Landes Salzburg.

Können sie das wirklich leisten und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen? Die Radiofabrik spricht darüber mit der Kulturwissenschaftlerin Anita Moser, mit Tom Burger über seine ehrenamtliche Tätigkeit im Kulturverein W 2.0 in Thalgau und mit den “Menschen vor Ort”.

https://www.w20.at/

https://www.salzburg.gv.at/themen/kultur/kulturentwicklungsplan

https://www.kultur.or.at/

Kulturelle Teilhabe in Salzburg

Schreibe einen Kommentar