• vucjak
    09:11
  • MP3, 128.01 kbps
  • 8.42 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Situation für Geflüchtete im Camp Vučjak in Bosnien spitzt sich weiter zu. Zusätzlich zu den bisherigen unmenschlichen Bedingungen (Gewalt, eingeschränkte Essensversorgung) wird nun auch die Finanzierung der Wasserversorgung und Müllentsorgung eingestellt. An die 90 Menschen forderten deshalb am Montag, 21.10. vor dem Haus der EU in Wien die sofortige Auflösung des Geflüchtetencamps Vučjak in Bosnien.

Im Rahmen der Kundgebung schildert ein Vertreter des Team Vučjak, das die geflüchteten Menschen vor Ort unterstützen, die aktuelle Lage.
Zu hören ist auch Michael Genner von Asyl in Not, der die Verantwortung der österreichischen Regierung adressiert.

 

Der Mitschnitt stammt von Radio Orange aus Wien und kann hier als Ganzes nachgehört werden.