Das Nationalparkradio – Bundesministerin Maria Patek zu Gast

Sendereihe
Das Nationalparkradio
  • Das Nationalparkradio - 17.10..2019 Ministerin f. NT, Maria Patek
    59:59
audio
Blühendes Österreich (24.02.2021)
audio
Erste Hilfe am Berg
audio
Sicherheit am Berg im Winter
audio
Berge lesen Festival 2020 (Teil 2)
audio
Berge lesen Festival 2020 (Teil 1) 30.12.2020
audio
Preisträger des Gesäuse Innovationspreises 2020
audio
Naturdynamik
audio
Im freien Fall 4.11.2020
audio
Was ist los in unseren Wäldern
audio
Xeis-Putz und Müll im Nationalpark

„Nichts berührt uns, wie das Unberührte“ – die Österreichischen Nationalparks aus der Sicht von Frau Bundesminister für Nachhaltigkeit und Tourismus, Maria Patek, die ihre Wurzeln im steirischen Ennstal hat und im Freequenns-Studio beim Nationalparkradio zu Gast war. Nach einem Besuch im Nationalpark Gesäuse und ausführlichen Gesprächen mit dem Nationalpark-Team gab sie ihre Eindrücke wieder und bekräftigte die Wichtigkeit von Nationalparks für Ökologie, Nachhaltigkeit, aber auch den Tourismus.

Mit ihr und Nationalpark-Direktor Herbert Wölger sprach Andreas Hollinger.

 

 

Mit Unterstützung von Bund und Europäischer Union.

 

 

Schreibe einen Kommentar