Gute Zusammenrabeit, schlechte Zusammenarbeit? – Ein Radio Stimme Retweet

Podcast
Radio Stimme
  • rast_20110215__cba
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
[encore] Giving Each Other Courage: Ein Streifzug durch das weite Feld politischer Musik in Indien und Pakistan
audio
1 Std. 00 Sek.
[encore] „Dual Use“ – Überwachen und Strafen im Digitalen Zeitalter
audio
1 Std. 00 Sek.
[encore] Strombeziehung statt Strombezug. Bewusstseinsbildung in der Klimakrise
audio
1 Std. 00 Sek.
Resilienz in der Klimakrise
audio
1 Std. 00 Sek.
Verschwörungsmythen und antisemitische Erzählungen
audio
1 Std. 00 Sek.
Awesome HipHop Humans. Queer*Fem*Rap im deutschsprachigen Raum
audio
1 Std. 00 Sek.
Everyday Exploitation. Aktuelle Beiträge zu Ausbeutung und Widerstand
audio
1 Std. 00 Sek.
Rude Girls dürfen das
audio
1 Std. 00 Sek.
Im Gespräch über das Queer Museum Vienna und EU-Migrationspolitik
audio
1 Std. 00 Sek.
Aber Flagge zeigen, nein danke

Entwicklungszusammenarbeit ist eine gute Sache. Ist sie das wirklich? Und welche unterschiedlichen Ideen können sich hinter dem Begriff „Entwicklung“ verbergen? Die Beantwortung dieser Fragen bleibt nicht ohne Auswirkungen auf die konkrete Entwicklungspolitik. Anlässlich des Welttags der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar bringt Radio Stimme Beiträge von freien Radios zu Theorien und Kritiken der Entwicklungszusammenarbeit.

Weitere Sendungsthemen:

„Rassistische Antworten haben wir satt. Wir sind hier und wir bleiben hier“ – für den 1. März wird neben vielen anderen Städten auch in Wien zum Transnationalen Migrant_innenstreik aufgerufen

Schreibe einen Kommentar