• 2019.10.17_1730.00-1759.25__unerhoert
    29:24
  • Beitrag_Zeitgoettin Eishockey_Othmar Behr
    03:08
  • Interview_Kommunikationsexpertin_Dr. Christina Lohmeier_Norbert Pany
    03:08
  • Interview_Psychologin_Dr. Freunberger-Rendl_Daryna Melashenko
    05:04
  • Kinonews Joker_Norbert Pany
    02:02
  • Tipps Zeitmanagement
    00:48
  • MP3, 320 kbps
  • 1.87 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Tempus fugit“, die Zeit flieht, empfinden wir oft. Warum ist das so und was hat das mit unserer eigenen Endlichkeit zu tun? unerhört! hat Antworten.

Kommt euch nicht auch vor, die Zeit vergeht immer schneller. Warum ist das so, dass manche Stunden verrinnen und uns Minuten auch schon mal wie kleine Ewigkeiten vorkommen können? Beim Zahnarzt z.B. oder im Stau. Daryna Melashenko hat darüber mit der Psychologin Bibiane Freunberger-Rendl gesprochen, die erklärt, warum uns unsere Zeitwahrnehmung oft trügt und wir manchmal das Gefühl haben, dass wir keine Zeit haben.

Außerdem wollten wir wissen, was für eine Rolle mobile Endgeräte für unsere Zeitwahrnehmung spielen. Wenn wieder mal aus „nur kurz 5 Minuten was am Handy schauen“ eine Stunde wurde. Darum geht es im Interview mit Kommunikationswissenschafterin Christine Lohmeier, das Norbert Pany geführt hat. „Unserem Gehirn gefällt es sehr gut, wenn wir etwas Neues erfahren. Die Plattformen machen sich das gezielt zu nutze“, sagt sie.

Hier werkt die „Zeitgöttin“

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft – Daryna, Norbert und Othmar von der Radiofabrik Lehrredaktion.

Einen Menschen, der Macht über die Zeit hat, hat Othmar Behr gefunden. Sie hat sogar so viel Macht darüber, dass sie sie anhalten und wieder starten kann! Wo gibt’s denn das? Dazu müssen wir euch ein wenig aufs Glatteis führen. Außerdem gibt es noch einen Kinotipp für sinnvollen Zeitvertreib und Empfehlungen für gutes Zeitmanagement.

Durch die Premierensendung der Lehrredaktion 2019 führen euch Daryna Melashenko und Norbert Pany. Bravo!

unerhört! Der Infonahversorger auf der Radiofabrik – jeden Donnerstag um 17:30 Uhr & Freitag 7:30 Uhr!